Wärmepumpen Test und Erfahrung

Was ist eine Wärmepumpe?

Eine Wärmepumpe ist ein Gerät zur Übertragung von Wärmeenergie von der Quelle zum Verbraucher. Im Gegensatz zur spontanen Wärmeübertragung, die immer von einem heißen Körper zu einem kalten Körper stattfindet, überträgt die Wärmepumpe die Wärme in umgekehrter Richtung. Für den Betrieb der Wärmepumpe ist eine externe Energiequelle erforderlich. Der gängigste Aufbau einer Wärmepumpe besteht aus einem Kompressor, einem Wärmeexpansionsventil, einem Verdampfer und einem Verflüssiger. Die in diesen Komponenten zirkulierende Wärmeträgerflüssigkeit wird als Kältemittel bezeichnet.

Bekannte Beispiele für Wärmepumpen sind Kühlschränke und Klimageräte. Wärmepumpen können sowohl zum Heizen als auch zum Kühlen verwendet werden. Wenn eine Wärmepumpe zum Heizen verwendet wird, implementiert sie die gleiche Art von thermodynamischem Kreislauf wie ein Kühlschrank, jedoch in umgekehrter Richtung, indem sie Wärme in den beheizten Raum abgibt und Wärme aus der kühleren Umgebungsluft aufnimmt.

Wärmepumpen Hersteller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.