Delta Wechselrichter Test und Erfahrung, Angebot, Support 2022

Delta Electronics ist ein weltweit tätiges Unternehmen, das Energie- und Wärmemanagement-Lösungen anbietet. Zu den Produkten gehören auch Wechselrichter für Photovoltaikanlagen, die in verschiedenen Varianten erhältlich sind. Da die Anforderungen an die Photovoltaikanlagen immer höher werden, stellt Delta immer neue Produkte her. Die Wechselrichter sind für Privat- und Geschäftskunden verfügbar.

Unternehmensprofil Delta Energy Systems

Delta Electronics ist ein niederländisches Unternehmen, das seinen Sitz in Hoofddorp hat und 1971 gegründet wurde. Es vereint die Delta Group, zu der verschiedene Unternehmen gehören, darunter Delta Solar Solutions und das deutsche Unternehmen Delta Energy Systems.

Wechselrichter werden von Delta Solar Solutions angeboten. Delta Solar Solutions hat seinen Sitz in Taiwan. Das Herzstück von Delta sind Stromversorgungen, die sich durch eine hohe Effizienz auszeichnen. Die deutsche Tochter Delta Energy Systems bietet Stromversorgungen für Rechenzentren, Industrie und Medizin an.

Unternehmensmodell von Delta Energy Systems

Delta hat sich auf innovative, saubere und energieeffiziente Lösungen für die Stromversorgung spezialisiert. Es geht um eine hohe Effizienz der Produkte und den schonenden Umgang mit den Ressourcen. Das Unternehmen stellt sich den Herausforderungen des Klimawandels, indem es immer neue, effiziente Produkte erforscht und entwickelt. Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Aspekt, weshalb das Unternehmen auch in jedem Jahr in den Nachhaltigkeitsindex Dow Jones Sustainability(TM) World Index (DJSI World) gewählt wird.

Delta Wechselrichter

Delta Solar Solutions hat sich auf die Herstellung von Wechselrichtern für Photovoltaikanlagen spezialisiert, die für Privat- und Gewerbekunden verfügbar sind.

Einphasige Wechselrichter eignen sich für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie kleinere kommerzielle Anlagen. Diese Wechselrichter zeichnen sich durch ein flexibles Systemdesign und eine einfache Installation aus. Sie sind mit Ausgangsleistungen von 2,5 bis 5,0 kVA verfügbar.

Wechselrichter mit einer Ausgangsleistung von 6 bis 88 kVA eignen sich für den privaten und gewerblichen Gebrauch. Sie haben einen Wirkungsgrad von maximal 98,8 Prozent. Ein flexibles Anlagendesign, eine einfache Installation und ein geräuscharmer Betrieb prägen diese Erzeugnisse. Die Photovoltaik-Spannung ist auf 1.000 VDC ausgelegt.

Diese Produktreihe enthält verschiedene neue Modelle.
Weiterhin werden Wechselrichter mit einer Ausgangsleistung von 140 bis 250 kVA für eine Photovoltaik-Spannung von 1.500 VDC angeboten. Dabei handelt es sich um hocheffiziente Dreiphasen-Wechselrichter, die sich für große gewerbliche Aufdach- und Freiflächenanlagen eignen.

Delta Wecheslrichter RPI M6A
Delta Wecheslrichter RPI M6A Bildquelle: Delta Energy Soltutions

Vor- und Nachteile von Delta Wechselrichtern

Die Wechselrichter von Delta Solar Solutions zeichnen sich durch einige Vorteile aus:

  • hoher Wirkungsgrad
  • einfache Installation
  • flexibles Design
  • hervorragende Verarbeitung
  • Flexibilität bei der Systemauslegung
  • umfassender Support durch das Unternehmen beim Kauf der Wechselrichter
  • Wechselrichter für den privaten Bereich können mit der Anlagenüberwachung MyDeltaCloud kombiniert werden.
  • Qualitativ hochwertige Lösungen zu günstigen Preisen

Nachteile der Wechselrichter von Delta sind nicht bekannt.

Erfahrungen mit Delta Wechselrichtern

Bislang berichten Kunden noch nicht über ihre Erfahrungen mit den Wechselrichtern von Delta. Ein Grund dafür könnte sein, dass die Kunden die Wechselrichter nicht direkt von Delta, sondern als Teile von Komplettlösungen mit Photovoltaikanlagen beziehen.

Das Unternehmen sorgt jedoch immer wieder für positive Schlagzeilen, wenn es um effiziente und nachhaltige Wechselrichter mit einem hohen Wirkungsgrad geht. Positiv ist auch zu erwähnen, dass Delta schon seit 2011 in jedem Jahr in Folge in den prestigeträchtigen Nachhaltigkeitsindex Dow Jones Sustainable World Index gewählt wird.