Dachfläche berechnen

Wie funktioniert der Dachflächen Rechner?

Sie haben ein Dach mit einer Neigung von 45° Grad. Sie ermitteln die Grundfläche des Hauses bzw. der Dachfläche (Länge x Breite inklusive Dachüberstände). Die Grundfläche bzw. der Dachfläche des Hauses ist 10 Meter lang und 7 Meter breit. Die Dachüberstande an den Traufen und Giebeln betragen jeweils 0,40 m. Geben Sie die Beträge in den Rechner ein. Die Dachfläche hat in diesem Beispiel eine Größe von 119,13 qm.

Teile_eines_Daches
Bildquelle: Stilfehler_Wikipedia
Dachfläche berechnen Beispiel (8)

Wofür benötigt man den Dachflächen Rechner?

Es gibt viele Anwendungsgebiete. Sie möchten Ihr Dach neu eindecken oder eine Photovoltaikanlage oder Solarthermieanlage installieren.

Wo finde ich die Dachmaße?

Diese sind zumeist im Grundriss des Hauses zu finden.

Was mache ich wenn ich keine Dachmaße habe?

Die Länge des Hauses (inklusive Dachüberstand) mit einem Maßband oder Zollstock berechnen. Falls kein Maßband zu Hand ist, zählen Sie die Dachpfannen, um die Länge der Dachfläche zu bestimmen.  Anschließend zählen Sie die Dachpfannen von der Traufe bis zum First. Messen Sie mit einem Zollstock das Sichtmaß der Dachpfanne (Siehe Bild). Die Ergebnisse der Zählung der Pfannen multiplizieren Sie jeweils mit Länge und Breite der Dachpfanne. Das Ergebnis wiederum multiplizieren sie x 2 (für zwei Dachhälften). (Alle Angaben ohne Gewähr)

Dachpfanne Länge und Breite