Jetzt kostenlos eigene PV-Anlage berechnen!

100% Kostenlos & keine Auftragspflicht
Angebote aus Ihrer Umgebung
Unabhängig & neutral

Wo soll die Photovoltaikanlage installiert werden?

Bitte wählen Sie eine Option aus.

Welche Nutzfläche steht für die Photovoltaikanlage zur Verfügung?

Eine ungefähre Angabe reicht. Wenn Sie unsicher sind, wählen Sie bitte 30-50m2

Bitte wählen Sie eine Option aus.

Haben Sie Interesse an einem Stromspeicher?

Mit Hilfe eines Speichers lässt sich der Eigenverbrauch von Strom optimieren

Bitte wählen Sie eine Option aus.

Wann soll das Projekt umgesetzt werden?

Ein angegebener Zeitrahmen erleichtert dem Fachbetrieb die Planung des Auftrags

Bitte wählen Sie eine Option aus.

In welcher Region wohnen Sie

Für die Suche nach regionalen Anbietern

Bitte geben Sie eine gültige Postleitzahl an.

Wir nehmen jetzt die Berechnung vor und ermitteln qualifizierte Anbieter im Bereich der Photovoltaik.

Eine Solaranlage ermöglicht erhebliche Einsparungen. Kostenloser Vergleich von Angeboten ist vorhanden.

kostenlos
Fast geschafft! Angebote für Ihre Region gefunden! Bis zu 28% günstiger als der Durchschnitt.

Wer soll die Angebote kurzfristig erhalten?

Warum kann ich meine Angebote nicht sofort einsehen? Question

Geben Sie einen gültigen Nachnamen an.

Bei Rückfragen zu Ihrer Anfrage ist ein telefonisches Gespräch der einfachste Weg. Ihre Telefonnummer wird nur für Rückfragen bezüglich dieser Anfrage benutzt.

Geben Sie einen gültige Telefonnummer mit Vorwahl an.

Durch die Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse wird die Abstimmung mit Ihnen erleichtert. So bekommen Sie zum Beispiel Informationen zur aktuellen Lage Ihrer Anfrage und zu den geeigneten Fachbetrieben, die Interesse an Ihrem Projekt zeigen.

Geben Sie einen gültige Email Adresse an.

Übertragung mit Sicherheit gewährleistet durch SSL-Verschlüsselung.
Ihre Angaben werden nach dem Projektende selbstständig gelöscht.
Möglichkeit einer kostenfreien telefonischen Erstberatung.
Angaben werden nur an geprüfte Fachfirmen weitergeleitet
Ich frage für mein Projekt an und willige in die projektbezogene Kontaktaufnahme ein (Datenschutzbestimmung).
Sehr gut (Ø 4.6/5) Sterne Bewertungen
Aktuelle Bewertung

Transparenter Prozess: Von der Anfangsberatung bis zur Installation wurde jeder Schritt klar kommuniziert und die Erwartungen wurden erfüllt.

Letzte Anfrage: vor wenigen Minuten
Anfragen gesamt: 20846
best service provider Siegel mit Datenschutz Siegel mit Datenschutz

Vielen Dank für Ihre unverbindliche Anfrage zum Thema Photovoltaik.

Wie geht es jetzt weiter?

Arrow

Nach einer kurzen Überprüfung Ihrer Anfrage wird ein Mitarbeiter mit Ihnen telefonisch in Verbindung treten, um Ihre Vorstellungen detaillierter zu erfassen.

Arrow

Ihre Anfrage wird kostenfrei an geeignete regionale Fachbetriebe weitergegeben, die Ihnen ein Angebot für Ihr Vorhaben erstellen können.

Sie haben die Möglichkeit, in aller Ruhe das geeignete Angebot aus den unverbindlichen Vorschlägen auszuwählen - und können durch den Vergleich der Angebote bis zu 30% sparen.

4,6 Sterne Bewertungen
Letzte Anfrage: vor wenigen Minuten 20846 Anfragen gesamt
best service provider Siegel mit Datenschutz Kundenempfehlung

Können Solaranlagen gehackt werden?

Aktuelle Forschungen zeigen, dass ein Cyber-Angriff auf Schwachstellen von Solaranlagen dazu führe, dass Teile des Stromnetzes eines Landes abgeschaltet werden können.

Der niederländische Sicherheitsingenieur Willem Westerhof enthüllte 21 Sicherheitslücken, die in einem Wechselrichter des deutschen Solaranlagen Unternehmens SMA gefunden wurden. Wenn sie in der Masse genutzt werden, könnten die Schwachstellen zu einem Domino-Effekt führen, der dazu führen, dass elektrische Netze vollständig runter gefahren werden.

Nach Westerhof würden Angreifer die Mängel in SMA Wechselrichtern ausnutzen und den Betrieb von Solarkraftwerken beschädigen. Ein solcher Angriff kann weitreichende Folgen haben.

Für ein Land wie Deutschland, welches einen großen Teil der Energie aus der Photovoltaik gewinnt, hat ein solcher Angriff verheerende Folgen.”Ein Cyberangriff zum falschen Zeitpunkt könne einen Verlust von bis zu 50 Prozent der Stromversorgung bedeuten”, so Westerhof.

Zudem stellte er fest, dass es für die Behörden zu kostspielig sei, um für solche Angriffe etwaige Gegenmaßnahmen eizuleiten. Ein Angriff mit so einem Ausmaß könnte für Deutschland einen Milliardenverlust darstellen.




Anzeige

SMA nimmt die Schwachstellen nicht ernst

Westerhof sagte, er habe die Sicherheitslücken an SMA im Dezember 2016 weitergegeben und im Januar 2017 die Regierung und die zuständigen Behörden informiert. Trotz seines Berichts, hat SMA die Fehler fast acht Monate später, nicht ernst genommen. Über Denial of Service (DOS) Angriffe könnten Hacker Standard-Passwörter für den Betrieb von Wechselrichtern knacken. Andere Bugs können aus der Ferne genutzt werden und benötigen hierfür nicht mehr als eine Internetverbindung.

Während Westerhof aus Sicherheitsgründen nicht die technischen Details seines Proof-of-Concept-Angriffs vorgelegt hat, präsentiert er seine Ergebnisse bei SHA2017, einer Hacking-Konferenz in den Niederlanden.

Was meint Ihr? Alles Panikmache? Schreibt einen Kommentar!

Quellen: ibtimes.com

 

One thought on “Können Solaranlagen gehackt werden?

  • Wir möchten eine Solaranlage auf dem Dach installieren. Interessant, dass auch diese sogar gehackt werden können. Wobei ich glaube, dass private Anlagen nicht richtig davon betroffen sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *