Tesla Solar Wechselrichter 2021

Wie bereits angekündigt hat Tesla Ihr neues Produkt herausgebracht, den Tesla Solar Wechselrichter. Eine solche Einführung eines neuen Produktes von Tesla wird ähnlich wie bei Apple immer entgegengefiebert. Aber was kann der neue Wechselrichter von Tesla?

Technische Daten

Beim Wechselrichter von Tesla handel es sich um einen Stringwechselrichter. Er ist in folgenden Größten erhältlich, einer 3,8 Kilowatt (kW)- und einer 7,6 kW-Version. Die beiden separaten Wechselrichtergrößen – sind so konzipiert, dass sie natürlich zu den Standard-Systemgrößen von Tesla passen. Zudem verfügt er über zwei bzw. vier MPP Tracker (Maximum Power Point Tracker), die es ermöglichen, vier separate Stränge von Solarmodulen an den Wechselrichter anzuschließen. Laut Hersteller verfügt der Wechselrichter über einen Wirkungsgrad von 97,5 %. Datenblätter sind bei Tesla leider nicht verfügbar.

Die Garantie

Die Produktgarantie für den Wechselrichter beträgt 12,5 Jahre. Normal in der Brache sind 10 Jahre, die mit einem Aufpreis optional erweitert werden kann. Doch bei Tesla hat alles eine Methode. Angelehnt an der Leistungsgarantie für Solarmodule, die in der Regel 25 Jahre beträgt, hat Tesla sich entschieden genau die Hälfte zu wählen.

Besonderheiten

Einzigartig für Teslas Wechselrichter sind Over-the-Air-Updates. Auf die gleiche Weise, wie Tesla Software-Updates für seine Elektrofahrzeuge über WLAN bereitstellt oder Apps auf Ihrem Telefon regelmäßig über WLAN aktualisiert, plant das Unternehmen, auf ähnliche Weise Over-the-Air-Updates für seine Wechselrichter bereitzustellen, wobei die Software des Wechselrichters mit allen zukünftigen Updates im laufenden Betrieb aktualisiert wird. Um dies zu erreichen, verfügt die Batterie sowohl über eine WLAN-/Ethernet-Verbindung als auch über eine 4G-LTE-Konnektivität.

Wann ist der Tesla Wechselrichter verfügbar?

Bisher ist der Wechselrichter bisher nur in den USA erhältlich. Auf der deutschen Internetseite von Tesla gibt es zumindest keine Informationen. So sollen in den USA, diejenigen die in den vergangenen Wochen ein Teslas Solar Komplettsystem bestellt haben automatisch einen Tesla Wechselrichter bekommen.

Warum stellt Tesla einen Solar-Wechselrichter her?

Der Wechselrichter ist nur ein kleines Puzzleteil. Anders als in Deutschland bietet Tesla in den USA bereits ein Komplettsystem bestehend aus Solarmodulen, Speicher und jetzt auch Wechselrichter an. Damit lassen sich natürlich hervorragend Tesla Elektroautos laden. Die Vision von Tesla ist klar, in Zukunft Komplettsysteme zu verkaufen.

Einige Fragen bleiben offen

Wann wird der Wechselrichter verfügbar sein? Wird es den Wechselrichter nur für Powerwall Besitzer geben? Was wird er kosten? Wie wird die reale Leistung sein? Es gibt sicher noch einige Fragen mehr, dennoch sind wir gespannt, was da in Zukunft noch so kommen mag.

Ein Gedanke zu „Tesla Solar Wechselrichter 2021

  • Gibt es für Deutschland/Europa überhaupt eine 3-phasige Variante ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.