Aleo Solar Test & Erfahrungen 2019

Aleo Solar

Aleo SolarDen Klimawandel bekĂ€mpfen ohne dabei auf persönlichen Komfort verzichten zu mĂŒssen. Nachhaltige Energiegewinnung und technischen Fortschritt miteinander zu vereinbaren, ist das Ziel der Aleo Solar GmbH.

FĂŒr Aleo Solar ist der Kunde Teil der Lösung, QualitĂ€t und Kontrolle sind ebenso wichtig, wie Langlebigkeit und Vertrauen. Umweltschutz duldet keinen Aufschub, es gilt heute anzufangen. Bei Aleo Solar setzen sich erfahrene FĂŒhrungskrĂ€fte mit jungen, passionierten AnhĂ€ngern der Solarenergie gemeinsam fĂŒr ein Premium-Produkt ein, das zuverlĂ€ssig und effizient ĂŒber Jahrzehnte hinweg Leistung bringt.




Anzeige

Im Jahr 2001 in Deutschland gegrĂŒndet, hat das Unternehmen deutsche Wurzeln und eine globale Perspektive. Das Stammwerk in Prenzlau steht fĂŒr modernste Fertigung und höchstes technisches Know-how. Im Jahr 2014 dann der Zusammenschluss mit der Sino-American Silicon Products Ltd. – fĂŒhrend in der Halbleiter- und Solartechnologie –, ein weiterer wichtiger Schritt, den Herausforderungen in der Entwicklung von Premium-Angeboten fĂŒr eine nachhaltige Energiegewinnung zu begegnen.

Als Systemanbieter im Premium-Segment, liefert Aleo Solar alle Komponenten einer Photovoltaikanlage – weltweit. Die 25 Jahre Leistungsgarantie und optionale 12-25 Jahre Produktgarantie tragen dazu bei, das Vertrauen der Abnehmer langfristig aufzubauen. Der Kunde kann sich auf ein optimal abgestimmtes Produkt aus Modulen, Wechselrichter und Montagesystem verlassen. Der Einsatz on Steckverbindungen, anstatt Schraubverbindungen, an den Modulecken, macht die Module bestĂ€ndig leistungsfĂ€hig unter allen Klimabedingungen.

Aleo Solar setzt dabei auf unabhĂ€ngige, strenge QualitĂ€ts- und Sicherheitskontrollen. Testsiege – wie mit dem Modul aleo S_18 beim Öko-Test 4/2010 – und beste Bewertungen in der Photovoltaik Module Durability 2013, der PrĂŒfung fĂŒr die ZuverlĂ€ssigkeit von Solarmodulen, einer PrĂŒf-Initiative des Fraunhofer Center fĂŒr Sustainable Energy Systems CSE und des Fraunhofer-Institut fĂŒr Solare Energiesysteme ISE, bestĂ€tigen die kontinuierliche Arbeit an technisch hochwertigen Solarsystemen. Bild: © Beboy – Fotolia.com

 

 

Die Produkte

Das S18 und P18 sind beides polykristalline Photovoltaik Module. Der Unterschied besteht in der Rahmenbreite, welcher bei P18 lediglich 35 mm betrĂ€gt, wĂ€hrend das S18 einen 50 mm dicken Rahmen besitzt. Außerdem besitzt das S18 einen  Modulwirkungsgrad von 16,1%, was schon gut ist. Die Module sind in Leistungsklassen von 250-265 Watt zu bekommen. Außergewöhnlich ist die Produktgarantie, die bei beiden Modulen 12 Jahre betrĂ€gt.

Das S19 HE ist das neue Flaggschiff von Aleo Solar. Es besticht durch einen hohen Modulwirkungsgrad (18,9%). Damit gehört dieses monokristalline Solarmodul mit zu den besten. Es ist in den Leistungsklassen von 300-310 Watt zu bekommen. Klar ist auch, dass der Preis ein wenig höher ist als fĂŒr ein herkömmliches Modul. Das S59 HE hat einen schwarzen Rahmen, fĂŒr eine schöne Optik.

 

Das S79 HE prĂ€sentiert sich ganz in schwarz, welches sich optimal an die DachflĂ€che anpasst. In der Premiumvariante ist die Produktgarantie auf 25 Jahre erweiterbar. NatĂŒrlich gegen Aufpreis. Dieses Modul ist perfekt geeignet fĂŒr Dachbesitzer, welche besonders Wert auf Estetik und Optik legen und bereit sind den Preis dafĂŒr zu zahlen.

Das S25 und S75 sollen sich laut Hersteller aufgrund ihrer kleineren Maße mehr Leistung auf das Dach bringen, weil der Platz optimaler genutzt wird. Der Unterschied zwischen beiden Modulen besteht darin, dass das S25 einen besseren Molwirkungsgrad besitzt, wĂ€hrenddessen das S75 komplett in schwarz ist. Sie sind in den Leistungsklassen von 230-240 Watt zu bekommen.

Das elegante 190 W aus dem Hause Aleo Solar ist ein Solarmodul speziell fĂŒr Ă€sthetische Architektur geschaffen. Ein Glas-Glas Modul bestehend aus 4×4 mm Sicherheitsglas. Das Gewicht mit 31,5 kg ist schon enorm.


Das Fazit

Die Photovoltaik Module von Aleo sind in jeden Fall im höherem Preis Segment an zu siedeln. Vergleichbar mit einem Mercedes Benz. Das PrĂ€dikat „Made in Germany“ ist hier sicherlich maßgebend. Die Magazine Stiftung Warentest und Ökotest bewerteten die Solar Module von Aleo Solar mit der Bestnote „sehr gut“. Allein das stellt den Stellenwert der QualitĂ€t am besten dar. Bei der Installation einer Photovoltaikanlage sollte man immer im Hinterkopf behalten, dass es sich dabei um eine Investition fĂŒr die nĂ€chsten 30 bis 40 Jahren handelt. Mit Photovoltaik Modulen von Aleo Solar ist dies definitiv denkbar. Ein weiterer Vorteil ist zudem die 12 jĂ€hrige Produktgarantie. Bei der HE-Tech Serie ist diese sogar optional auf 25 Jahre erweiterbar. Alles in allem ĂŒberzeugend.

Hier bekommen Sie 3 kostenlose und unverbindliche Angebote fĂŒr Ihre Photovoltaikanlage von Unternehmen aus der Region mit Aleo Solar Modulen.

 

aleo solar AG
Marius-Eriksen-Straße 1
Gewerbegebiet Nord
17291 Prenzlau

Telefon: +49 (0) 3984 8328 0
FAX: +49 (0) 3984 8328-115
E-Mail: info@aleo-solar.de
Internet: www.aleo-solar.com

 

Hi Five!
Danke!