Photovoltaikforum

Das Photovoltaikforum ist kein Unternehmen und verfolgt keine wirtschaftlichen Absichten. Das Photovoltaikforum ist ein offenes Forum im Internet, welches dem Austausch von Informationen dient. Alle Themen, die im Forum behandelt werden, sind mittelbar oder unmittelbar mit dem Bereich Photovoltaik verbunden. So darf es als ‚One-Stop-Shop‘ fĂŒr alle bezeichnet werden, die sich fĂŒr Photovoltaik interessieren, mit Photovoltaik beruflich zu tun haben, privat oder geschĂ€ftlich Photovoltaik einsetzen, oder an Photovoltaik forschen.




Photovoltaikforum rund 90000 Mitglieder

Neben Nutzern der Photovoltaik sind auch Stromerzeuger und Hersteller im Forum vertreten. So wird eine Plattform zur VerfĂŒgung gestellt, in der wirklich alle zu Wort kommen, die in irgendeiner Weise mit Photovoltaik zu tun haben. Neben den Diskussions-, Frage- und Hilfestellungsmöglichkeiten existiert eine Herstellerdatenbank, ein Kompendium fĂŒr gesammeltes Wissen und eine Sammlung nahezu aller existierenden Modelle, die der Solarmodulmarkt bietet. Derzeit sind dies ĂŒber 85000 EintrĂ€ge zu Solarmodulen und ĂŒber 1800 zu Wechselrichtern.

FĂŒr den Laien besteht so die Möglichkeit, sich allein mit Hilfe des Forums eine ideale Solaranlage zusammenzustellen, sich Montagetips zu holen, und wenn nötig Kontakt zu Dienstleistern in seiner NĂ€he aufzunehmen.

Neben den technischen Aspekten spielen auch finanzielle und rechtliche Aspekte, nicht zuletzt dank Förderung und Energieeinspeisung auch die Politik eine große Rolle beim Thema Photovoltaik. Dazu ist auf dem Photovoltaikforum das Photovoltaik-Onlinemagazin fĂŒr jedermann und -frau zu lesen, in welchem redaktionelle Artikel zu all diesen Themen recherchiert werden können.

Das Photovoltaikforum wurde im Jahr 2005 gegrĂŒndet. GrĂŒnder und Alleinbetreiber ist JĂŒrgen Haar aus Kirchdorf an der Iller, am Rande des AllgĂ€us gelegen und knapp an der wĂŒrttembergischen Grenze zu Bayern. Hr. Haar ist seit Langem Konstrukteur und Betreiber von Solaranlagen. Er hat sich zum Ziel gesetzt, die Erzeugung von Energie aus Sonnenstrahlen zum vernĂŒnftig betriebenen GeschĂ€ft fĂŒr jedermann zu machen. Dabei bietet er Netzbetreibern, Politikern und InteressenverbĂ€nden, wenn es sein muss, auch mal die Stirn.

Seine dafĂŒr gegrĂŒndete Firma ComMetering verfolgt den Ansatz, einzelne Betreiber von Solaranlagen zusammenzuschließen, um die Verpflichtung zum Smart-Metering eher zugunsten der Anlagenbetreiber, als der Netzbetreiber zu nutzen. Die Verpflichtung zum Einbau sogenannter intelligenter Messsysteme (iMSys), die dem Vernehmen nach dem Betreiber unterm Strich nur Kosten macht, kann so zum Profit Center werden. Seit 2009 betreibt er das Forum in der Rechtsform einer GmbH hauptberuflich, und bietet so fĂŒr jeden Betroffenen oder Interessierten ein unvergleichbar gutes Recherchemedium.

[logo-carousel id=default]

Fazit:

Das Photovoltaikforum ist eine Instituntion in Deutschland. FĂŒr jeden, der sich fĂŒr die Themaitk interessiert, sollte das Forum ein erster Anlaufpunkt sein.

Photovoltaikforum GmbH
GeschĂ€ftsfĂŒhrer JĂŒrgen Haar
Rathausstr. 4
88457 Kirchdorf

Telefon : 07354/931508-0
Website : https://www.photovoltaikforum.com

Hi Five!
Danke!