Trina Solar Test, Erfahrungen, 500 W, Module, Angebot, Deutschland 2021

Trina Solar

Trina Solar ist ein chinesischer Hersteller von Solarzelle und Solarmodulen, welches 1997 von Jifan Gao gegründet wurde und seinen Hauptsitz in Changzouh hat. Der Konzern der Photovoltaik-Branche konnte Dank seiner Innovationskraft in den vergangenen Jahren mehrfach eine Platzierung in der Fortune-Liste der hundert am schnellsten wachsenden Unternehmen erreichen.

Im Zuge der stetigen Weiterentwicklung der Module erreichte Trina Solar 2014 einen weiteren bedeutenden Meilenstein: Auslieferung von mehr als einen Gigawatt in einem Quartal. Neben der Produktion arbeitet das Unternehmen auch zunehmend daran den Wirkungsgrad und Leistungsfähigkeit der Produkte zu verbessern.

Viele der angebotenen Fabrikate besitzen eine lineare Leistungsgarantie von mehr als 25 Jahren, womit auch zukünftig eine saubere sowie nachhaltige Energielösung angeboten werden soll. Dabei ist das Unternehmen mittlerweile in zahlreichen Regionen global tätig und die Produktion, welche mittlerweile nahezu konstant beim einstigen Meilenstein von mindestens 1 GW pro Quartal liegt, findet in mehr als 70 Ländern auf der ganzen Welt Absatz. Bisher lieferte der Konzern mehr als 23 GW aus und reduziert durch diese PV-Module im Zuge der globalen Präsenz den CO2-Ausstoß um ca. 27 Millionen Tonnen.

Der Konzern, welcher derzeit mehr als 14200 Mitarbeiter beschäftigt, vollzog im Jahr 2006 an der New York Stock Exchange (NYSE) seinen Börsengang. Auch nach dem Debüt auf dem Börsenparkett verfügte der Solar-Konzern über diverse Partnerschaften und Kooperationen mit globalen (Groß-)Banken, um so die Produktentwicklung im Zuge interkultureller Kommunikation sowie einem erfahrenen Management rund um Gründer Gao auf eine fundierte wirtschaftliche Basis zu stellen.

Das Unternehmen, welches seinen Kunden von der Entwicklung über die Konstruktion und Installation, bis hin zur Wartung, eine voll umfassende Projektpipeline zur Verfügung stellt, betreibt mehr als 685 MW Solarkraftwerke und Netze rund um den Globus. Im Zuge des Photovoltaik-Projektgeschäft verfolgt Trina Solar laut eigenen Angaben auch zukünftig nachhaltige Komplett-Lösungen, um sich in der Branche weiterhin zu etablieren.

Trina Solar Module

Honey

Das Honey-Modul von Trina Solar ist in den Leistungsklassen 285 bis 340 Watt/peak erhältlich. Entweder als monokristallines oder polykristallines Modul. Dieses Modul ist laut Hersteller ideal für kleine Aufdachanlagen. Es verfügt zudem über eine Produktgarantie von insgesamt 12 Jahren. Zudem ist es als schwarzes Solarmodul zu bekommen.

Tallmax

Tallmax-Module sind sowohl mit monokristallinen als auch mit polykristalline Zellen erhältlich und alle 1500V TÜV/UL-zertifiziert, was laut Hersteller erheblichen Einsparungen führen kann. Dies Modul eignet sich besonders für Photovoltaik Großprojekte und Solarparks. Es ist in Leistungsklassen 340 bis 450 Watt/peak erhältlich.

Duomax Twin

Duomax Twin ist ein von Trina Solar entwickeltes bifaziales Modul, das Licht, das sowohl auf die Vorderseite als auch auf die Rückseite des Moduls trifft, in Strom umwandeln kann. Unter den gleichen Bedingungen erzeugt ein bifaziales Modul mehr Energie als ein monofaziales Modul mit der gleichen Nennleistung. Es ist als monokristallines und als polykristallines Solarmodul in den Leistungsklassen von 375 bis 445 Watt/peak erhältlich.

Vertex

Das Vertex-Modul von Trina Solar ist das neue Flaggschiff. Es handelt sich dabei um ein monokristallines Modul mit einer PERC-Solarzelle. Laut Hersteller sind Ausgangsleistungen über 500 Watt/peak mit diesem Modul möglich. Es verfügt über einen Wirkungsgrad von 21 %. Das Vertex-Modul ist für große Solarprojekte und Solarparks geeignet. Trina Solar bietet dieses Modul mit einer sogenannten “Pro-Lösung” an. Durch ein intelligentes und maßgeschneidertes Tracker System von der Firma Nclave können höhere Erträge erwirtschaftet werden.

Fazit

Die Solarmodule von Trina Solar gehören zweifelsohne zu den mittelpreisigen Photovoltaik Modulen. Die Qualität der Module von Trina Solar ist hervorragend und für jeden Dachbesitzer erste Wahl. Von der Verarbeitung des Siliziums bis zur Erstellung des fertigen Solarmodul kommt alles aus einer Hand und unterliegt den höchsten Ansprüchen. Dies ist maßgeblich für den Erfolg des Unternehmens verantwortlich.

Das neue Vertex-Modul ist innovativ und gut durchdacht, welches im Zusammenspiel mit dem Tracker System von Nclave eine gute Wahl für Solarparkbetreiber sein kann. Damit beweist Trina Solar, dass sie “out of the box” denken können.

Den Entschluss für ein Trina Modul ist immer ein sehr guter. Trina überzeugt durch kontinuierliche hohe Erträge. Da freut sich das Photovoltaik Herz und der Geldbeutel.

Hier bekommen Sie 3 kostenlose und unverbindliche Angebote für Ihre Photovoltaikanlage von Unternehmen aus der Region

Trina Solar Angebot

Trina Solar Kontakt

Trina Solar (Deutschland) GmbH
Einsteinring 26
D-80569 Aschheim/München

Telefon: +49 89 122 8492 50