IBC Speicher Test und Erfahrungen, Rechner, Angebot 2020

IBC Solar

IBC Solar wurde 1982 von dem Diplom-Physiker Udo Möhrstedt als IBC Solartechnik gegründet. Es fand damit die Grundsteinlegung für die Solarenergieentwicklung in Deutschland statt. Der Hauptsitz des Betriebs liegt in Bad Staffelstein.

Weltweit sind viele Regionalgesellschaften in mehr als 30 Ländern vorhanden. Heute werden insgesamt 360 Mitarbeiter beschäftigt, davon zwei Drittel in Deutschland.
1986 hat das Unternehmen mit anderen Solar-Betrieben ein Symposium geschaffen.

1998 wurden die ersten Solarmodule als eigene Marke produziert und 2000 formierte sich das Unternehmen zur IBC Solar AG. Das Unternehmen glänzt mit einer großen Freiluft-Testanlage und einem der weltweit größten PV-Dachsysteme. Das letzte Projekt war 2008 ein richtiger Meilenstein auf der neuen Messe Stuttgart.

IBC Solar legt sehr viel Wert auf Qualität. Aufgrund Dessen hat es 2009 ein eigenes Testlabor für Solarmodule errichtet. Auch Qualitätsmanagement, Umweltmanagement sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz sind dem Betrieb sehr wichtig, sodass in diesen Bereichen auch Zertifizierungen vorzuzeigen sind.

Getoppt wird all dies durch das Bundesverdienstkreuz für den Firmengründer. Seine Leistungen in der deutschen PV-Branche sind eine Pionierleistung, weshalb es 2012 zu dieser herausragenden Auszeichnung kam.

Aufgrund der hohen Expertise des Firmengründers war dieser ab 1996 für sechs Jahre Vorstandsmitglied und Vorstandssprecher des Bundesverbands Solarenergie. Bemerkenswert ist auch noch, dass das Unternehmen 2014 und 2015 mit dem Intersolar Award für Solarprojekte ausgezeichnet wurde.

Im Jahre 2016 hat es der Betrieb geschafft, die 3-GW-Schwelle an verkaufter Solarleistung zu übertreten. Heute sind es knapp 3,3 GW. Diese können weltweit rund 2 Millionen Menschen mit Strom aus der Sonne versorgen.

Das Unternehmen hat eine klare Vision. Im Bereich Photovoltaik und Energiespeicher soll der Betrieb ein weltweit führender Anbieter für Energielösungen und Dienstleistungen sein.
Dem Unternehmen ist es auch wichtig, einen Beitrag zu nachhaltigen Energiesystemen zu leisten.

Diese sollen emissionsfrei, zuverlässig, dezentral und bezahlbar sein. Interessant sind auch die Unternehmenswerte. Dazu zählen Ethik/Moral, Qualität und Sicherheit, Ehrlichkeit, Verantwortlichkeit, Humanität, Konsequenz und Exzellenz.

IBC Speicher

Produktname:eco:powerbase
Speicherkapazität kWh:7,5-15
Nutzkapazität kWh (DoD in %):7,5 – 15  (100%)
Technologie:Lithium Ionen
Vollzyklen:4.000
Gesamtwirkungsgrad in %:k.A.
Maße B/H/T in cm:70/90/39
Gewicht in kg:101 – 167
Schutzklasse:IP 55
Garantie:10 Jahre
Notstrombetrieb:ja
Ankopplung an die Batterie:AC
Art der Einspeisung:einphasig
Schnittstellen:k.A.
KfW-förderfähigja
  

IBC Speicher Angebot

Fazit

Die IBC Speicher eco:powerbase aus dem Hause IBC Solar ist eine modulare Speichereinheit für den Eigenverbrauch auf Basis von Lithium. Die innovative Technologie verbindet optimale Wirtschaftlichkeit – dank des modularen Charakters, lässt sich die IBC Solstore individuell zusammenstellen.

Somit erhält man eine Anlage sowohl für Ein-, Mehrfamilienhäuser und Gewerbebetriebe. Das hochwerte Gehäuse schützt vor äußeren Einflüssen und das moderne Batteriemanagementsystem sorgt für einen durchgängig reibungslosen Ablauf – Qualität Made in Germany.

Mit einer Lebensdauer von ca. 12-15 Jahren oder 4.000 Zyklen siedelt sich die Solstore im oberen Bereich an.

Kontakt IBC Solar

IBC SOLAR AG
Am Hochgericht 10
96231 Bad Staffelstein
Telefon:      +49 9573 9224 – 0

http://www.ibc-solar.com

Hi Five!
Danke!