Gasheizung Rechner, Kosten, Verbrauch

Was ist eine Gasheizung?

Eine Gasheizung ist ein Heizsystem, bei dem brennbare Gase als Brennstoff verwendet werden und in den zu beheizenden Räumen gasbetriebene Heizgeräte installiert sind. Die Gasheizungsanlage umfasst neben den Heizgeräten (Infrarot-Gasstrahler, Gaskamine usw.) auch Gasleitungen, Absperr- und Regelventile, automatisch arbeitende Gassicherheitseinrichtungen, Einrichtungen zum Ablassen von Gasverbrennungsprodukten. Hier bekommen Sie weitere Informationen.

Wie funktioniert der Gasheizung Rechner?

Zunächst sollten Sie Ihre Postleitzahl eingeben, um regionsspezifische Preisunterschiede zu berücksichtigen. Als Nächstes ist der Gebäudetyp relevant. Je nach Gebäudetyp ergeben sich unterschiedliche Berechnungsgrundlagen. Anschließend werden Sie nach den dem Baujahr des Gebäudes gefragt. Das Gebäudealter gibt Rückschlüsse auf damalige Informationsstandards.

Dann werden Sie nach der Wohnfläche Ihrer Immobilie gefragt. Anhand der Wohnfläche kann Ihr Energiebedarf ermittelt werden. Wie viele Personen wohnen im Haushalt? Damit können Fachbetriebe den Eigenverbrauch abschätzen. Oft ist die Warmwasseraufbereitung mit dem Heizsystem verknüpft. Sie haben die Wahl zwischen Zentralheizung, Elektro-Durchlauferhitzer und Gas-Durchlauferhitzer.

Die nächste wichtige Frage um die passende Heizung mit dem Gasheizung Rechner für Sie zu finden ist, wie Sie aktuell heizen? Geschieht dies mit einer Gasheizung, Ölheizung, Nachtspeicherheizung, mit einer anderen Heizung oder ist noch keine Heizung vorhanden? Wann wurde die Heizung eingebaut? Das Baujahr erlaubt Rückschlüsse auf den installierten Effizienzstandard.

Um die Berechnung mit dem Gasheizung Rechner so genau wie möglich zu gestalten werden Sie gefragt, welche Art von Heizkörper Sie augenblicklich installiert haben. Handelt es sich um moderne Flächenheizkörper, Rippenheizkörper, Fußbodenheizung oder die Kombination aus Heizkörpern und Fußbodenheizung? Unterschiedliche Heizkörper benötigen unterschiedliche Vor-/Rücklauftemperaturen.

Wie viele Heizkörper befinden sich im Haus? Wie werden die Abgase der Heizung abgeleistet? Sind Solarthermie oder ein Kamin vorhanden? Soll der Standort der Heizung (z. B. Heizkeller) beibehalten werden? Ist ein Abfluss für Kondensat in der Nähe der Heizung vorhanden? Moderne Heizungen produzieren ein wenig Kondensat Flüssigkeit, die über einen Abfluss abgeleitet werden muss.

Zu guter Letzt werden Sie gefragt, wann das Projekt umgesetzt werden soll?

Tipp: Schieben Sie wichtige Reparaturen nicht auf die lange Bank!

Geben Sie nun Ihre Daten ein, um adäquate Angebote für eine Gasheizung zu bekommen von einem Gasheizungs-Fachmann aus Ihrer Region.