SMA Speicher

SMA Technology AG

SMA Speicher

Weltweit ist die SMA Solar Technology AG (System-, Mess und Anlagentechnik) der stärkste Hersteller von Wechselrichtern für Photovoltaikanlagen mit einem jährlichen Umsatz von 1,463 Milliarden Umsatz. Angefangen hat alles 1981 als das Unternehmen noch SMA Regelsystem GmbH hieß. Im Jahr 2004 firmierte das Unternehmen zur SMA Technology AG um. Das Unternehmen hat insgesamt ca. 5.584 Mitarbeiter. Der Firmensitz ist in Kassel. Selbstverständlich ist SMA weltweit mit Niederlassungen vertreten.

 

Das Produkt

Im Mittelpunkt des SMA Speichers sind zwei Komponenten, die sozusagen die intelligente Steuerung übernehmen und die Energieströme im Haushalt so regulieren und an den Ort leiten, wo die Energie tatsächlich gebraucht wird sowie die Einbindung von Batterie als Zwischenspeicher. Der Sunny Home Manager übernimmt sozusagen das Lastenmanagement des Hauses. Zum anderen der SMA Energy Meter, eine universelle Messwerterfassung für intelligentes Energiemanagement. Das SMA Energy Meter ermittelt saldierend und phasengenau elektrische Messwerte. Er liefert die Daten wie z.B Netzeinspeisungs- sowie Netzbezugszähler und übermittelt diese Daten mittels Ethernetkabel an den Sunny Home Manager. Dies soll laut SMA ein optimales Energie Monitoring ergeben. In der Basis Variante steht der Eigenverbrauch mit SMA Wechselricher, Sunny Home Manager und SMA Energy Meter im Vordergrund. Im Jahr 2014 präsentiert SMA den neuen Alleskönner den SMA Speicher Sunny Boy Smart Energy. Er soll eine einfache und kostengünstige Lösung für die Bedürfnisse des Privathaushalts liefern. Der SMA Speicher Sunny Boy Smart Energy ist die Kombination aus Photovoltaik Wechselrichter und Speicher mit einer nutzbaren Kapazität von zwei Kilowattstunden. Der SMA Speicher Sunny Boy Smart Energy hat eine integrierte Lithium-Ionen-Batterie. Die Daten des Sunny Boy Smart Energy sind dabei weltweit abrufbar. Die dritte variable Lösung von SMA baut auf den Sunny Island 6.0H für netzgekoppelte Anwendung in Kombination mit einem klassischen Wechselrichter. Gedacht ist diese Lösung für die Nachrüstung von bereits bestehenden Photovoltaik Anlagen. Hinzu kommt ein Batteriesystem, bei dem der Kunde sich frei zwischen Bleibatterien oder Lithium-Ionen Batterie entscheiden kann.

 

Das Fazit

Glasklar, das Kasseler Unternehmen steht unter zugzwang. Der Speichertechnologie gehört die Zukunft. Wer jetzt den Zug verpasst gerät ins Hintertreffen. Die Hoffnungen bauen ganz klar bei Neuanlagen auf den SMA Speicher Sunny Boy Smart Energy. Wenn der Preis passt und er auch hält was er verspricht dann geht die Erfolgsgeschichte von SMA in jeden Fall weiter. Die Lösung für bereits bestehende Photovoltaik Anlagen mit dem Sunny Island 6.0 H wirkt etwas einfallslos. Nichtsdestotrotz bleibt es spannend und zu guter letzt entscheidet der Kunde was sich durchsetzen wird und was nicht.

 
Hier bekommen Sie 3 kostenlose und unverbindliche Angebote von Unternehmen aus der Region.

 
SMA Photovoltaik Speicher.

SMA Technology AG

Sonnenallee 1
34266 Niestetal, Germany

Tel. +49 561 9522-0
Fax +49 561 9522-100
info@SMA.de
Internet: www.sma.de

SMA Speicher
5 (100%) 1 vote