Photovoltaik Angebote

Photovoltaik PreiseWenn der Beschluss erst mal gefasst ist eine Photovoltaikanlage zu realisieren, sollte man sich Photovoltaik Angebote einholen. Heute sind nicht nur fachkundige Solateure und Elektroinstallateure unterwegs sondern auch Handelsvertreter und zahlreich Internetfirmen die durch den Boom in der Photovoltaik Branche auf den Plan gerufen wurden und diese Branche durch Ihr schlechtes Halbwissen in Verruf bringen.

 

  1. In der Ruhe liegt die Kraft
  2. Photovoltaik Angebote Vorraussetzungen
  3. Photovoltaik Angebote: Wer die Wahl hat, hat die Qual!
  4. Der Vor- Ort termin
  5. Photovoltaik Angebote miteinander vergleichen
  6.  

 

In der Ruhe liegt die Kraft

Der Monat neigt sich dem Ende und die gesetzliche Einspeisevergütung wird im nächsten Monat wieder gesenkt. Das kann zu Eile führen. Nehmen Sie besser ein bisschen Abstand zu der Sache. Der Engländer pflegt zu sagen „ perfection loves preparation“, dass heißt nicht anders wie Perfektion liebt die Vorbereitung. Wahrscheinlich wartet der nächste Monat mit neuen guten Konditionen auf. Tipp: Kaufen Sie besser eine Solar Anlage im Winter, da die Nachfrage im Winter nicht so hoch ist. Sie profitieren gegebenenfalls von besonders günstigen Konditionen.

 

Photovoltaik Angebote Vorraussetzungen

Nutzen Sie den Test auf dieser Seite und Sie bekommen mehrere Photovoltaik Angebote vonPhotovoltaik Angebot fachkundigen und sehr qualifizierten Unternehmen aus der Region. Wichtig ist das diese Unternehmen Ihnen Referenzen (mit Anschrift) nennen, sodass Sie sich einen Überblick verschaffen können. Scheuen Sie sich nicht davor, die Photovoltaik Angebot in Foren im Internet zu besprechen oder einen fachkundigen Energieberater von der Verbraucherzentrale zu Rate zu ziehen, auch wenn dieser ein bisschen Geld kostet. Schließlich geht es um eine Investition für die nächsten Jahrzehnte. Das Gesamtbild muss passen, d. h. Nicht nur das Angebot ist wichtig, sondern auch die Kompetenz des Verkäufers. Ist der Anbieter in Timbuktu oder um die Ecke. Viele Faktoren sollten in Ihre Entscheidung mit einfließen. Wenn all diese Faktoren geklärt sind und Sie haben alle Photovoltaik Angebote verglichen und sich für ein Unternehmen entschieden unterschreiben Sie den Kaufvertrag erst wenn die Photovoltaik Finanzierung in trockenen Tüchern ist.

 

 

Photovoltaik Angebote: Wer die Wahl hat, hat die Qual!

Das Zusammenspiel der Solar Komponenten entscheidet über die Wirtschaftlichkeit der Solar Anlage oder nicht. Ist der Wechselrichter zu groß oder zu klein dimensioniert? Wie viel Platz gibt die Dachfläche her? Viele Anbieter verkaufen gerne fertige Paketen welche Sie zu günstigen Konditionen vom Großhändler bekommen. Die Kunst ist, mit dem gegebenen Mitteln (Dachfläche) den höchstmöglichen Ertrag zu erzielen. Das heißt, der Solateur oder Elektroinstallateur sollte Ihnen ein maßgeschneidertes auf Ihr Haus bezogenes Angebot erstellen. Des weiteren sollte die PV-Anlage sich homogen der Dachfläche anpassen, also auch optisch ein Blickfang sein. Neben dem Angebot und der Wirtschaftlichkeitsberechnung sollte der Solarteur oder Elektroinstallateur ihnen ein paar Bilder von bereits montierten Anlagen zeigen oder mittlerweile ist eine Photomontage möglich. Dabei werden die Module auf die Dachfläche projiziert. Die Module sollen sich ja homogen der Dachfläche anpassen. Immerhin schaut man ja viele Jahre darauf. Wichtig ist in jedem Fall ein Anbieter, der Ihnen nach der Installation der Solar Anlage immer zur Verfügung steht und etwaige Zertifizierungen wären auch nicht schlecht.

 

Der Vor- Ort termin

Photovoltaik Abschluss

© by_Konstantin Gastmann_pixelio.de

Vereinbaren Sie in jedem Fall ein Vor-Ort Termin mit dem Solateur oder Elektroinstallateur, damit diese aussagekräftige Photovoltaik Angebote erstellen können. Auch können wichtige Fragen im Vorfeld schon geklärt werden. Auch bekommen Sie einen ersten Eindruck, wie fachkundig der Mitarbeiter des Unternehmens ist. Der Mitarbeiter solle einen Erfassungsbogen dabei haben indem er die relevanten Daten, welche für die Erstellung eine Photovoltaik Angebotes wichtig sind, notiert. Auch sollten Bilder von der Dachfläche gemacht werden um Verschattungen frühzeitig zu erkennen. Sind Gauben auf der Dachfläche? Sollten Sie Fragen haben, notieren Sie diese und fragen Sie den Mitarbeiter.

 

Photovoltaik Angebote miteinander vergleichen

Um sich ein Urteil bilden zu können sollten Sie mindestens drei Photovoltaik Angebote für eine Solar Anlage miteinander vergleichen. Die Photovoltaik Angebote sollten so genau wie möglich sein. So ist die Spitzenleistung in kWp relevant. Zudem das vorgeschlagene Anlagenkonzept und natürlich die zu verwendeten Komponenten für die Photovoltaik Anlage. Dem Angebot sollten in jedem Fall auch entsprechende Datenblätter der Komponenten mit angefügt sein. Doch nicht nur Solar Module und der Wechselrichter sind wichtig im Vergleich der Angebote. Auch der Querschnitt des Kabels, welche Unterkonstruktion verwendet wird (ggf. TÜF o. RAL Zertifikate vorhanden). Welche Ausstattung und Kontrollmöglichkeiten haben Sie beim GAK (Generalanschlusskasten)? All diese Faktoren sollten aus den Angeboten ersichtlich werden. Ist der Zähler und die Kommunikation mit dem zuständigen Energieversorger geklärt. Wichtig für den zukünftigen Betreiber einer Photovoltaik Anlage ist zu guter Letzt die Garantien und Gewährleistungen. Diese sollten klar dargestellt werden. Kompetente Photovoltaik Angebote werden durch eine Wirtschaftlichkeitsberechnung abgerundet. Diese bietet dem Kunden die wirtschaftliche Betrachtung der Anlage über die Laufzeit von zwanzig Jahren. Ein schönes Bonbon ist eine visuelle Bearbeitung eines Fotos der Dachfläche mit virtuellen Solar Modulen.

Bei Fertigstellung ist es ein Muss eine Dokumentation vom Solateur zu bekommen um bei eventuellen Wartungs- bzw. Servicearbeiten genau Bescheid zu wissen. Unerlässlich ist eine genau Terminplanung der Solar Anlage. Legen sie feste Daten mit Ihrem Solateur für die Lieferung, die Montage und Inbetriebnahme fest. Auch eventuelle Konsequenzen wie Rücktritt und Vertragsstrafen müssen unbedingt im Vorfeld geklärt werden. Denn wenn der Stichtag für die Vergütungsabsenkung mit der Inbetriebnahme überschritten wird ist die gesamte Wirtschaftlichkeitsberechnung hinfällig. Dabei geht es um Ihr Geld!

Auch eine Frage die sehr interessant ist, ob mehrere Firmen an der Solar Anlage arbeiten (Dachdecker und Elektroinstallateur) oder nur eine. Dabei geht es um die Gewährleistungsansprüche im Falle eines Schadens. Sollten Sie nicht zufrieden sein, lassen Sie ruhig das Anlagenkonzept überarbeiten. Sind alle Kosten im Angebot enthalten oder verstecken sich noch Kosten, welche erst nachher abgegolten werden. Der sicherste Weg für den Kunden ist ein Festpreis für ein schlüsselfertige Photovoltaikanlage zu vereinbaren. Die Zahlungen sollten in Schritten erfolgen. Je nach Installationsfortschritt. Tipp: Handeln Sie bei sofortiger Zahlung einen Rabatt in Form von Skonto aus. Doch sparen Sie nicht am falschen Ende. Bedenken Sie immer, dass ein Photovoltaikanlage eine Investition für die nächsten Jahrzehnte ist. Da zahlt es sich aus auf Qualitätsprodukte und Service zu setzen. Achten Sie auf Ihr Bauchgefühl. Welches Auftreten und persönlichen Eindruck hat das Unternehmen und der Mitarbeiter auf Sie hinterlassen. Haken Sie nach und fragen Sie nach Qualifikationen des Mitarbeiters. All diese Faktoren sollen Ihnen helfen die richtige Entscheidung bei der Auswahl der Photovltaik Angebote und des passenden Solateurs zu treffen.

 

 
Hier bekommen Sie 3 kostenlose und unverbindliche Angebote von Unternehmen aus der Region.