Kreuzschienenmontage

Für Photovoltaik Module stehen diverse Befestigungsarten zur Verfügung. Bei der Montage der Solarmodule ist grundsätzlich darauf zu achten, dass alle Herstellervorgaben eingehalten werden, Wird dies ignoriert, können Ansprüche hinsichtlich Gewährleistung und Garantie ausgeschlossen werden.

Beim Aufbau durch eine Kreuzschienenmontage werden die Montageschienen, die zur Befestigung der Module dienen, nicht nur in eine Richtung weisend auf dem Dach montiert. Bei der Kreuzschienenmontage erfolgt die Befestigung auf dem Dach in senkrechter und waagrechter Richtung. Meistens werden die unteren Schienen vertikal befestigt und darauf werden die horizontalen Schienen montiert. Die Montage der Module erfolgt auf den senkrechten Schienen.

Im Gegensatz zu einlagigen Systemen bietet eine Kreuzschienenmontage zahlreiche Vorteile. Durch die Selektion des Kreuzschienensystems ist ein guter Ausgleich von leichten Ungleichmäßigkeiten des Daches möglich. Einlagige Systeme offerieren die Möglichkeiten nur bedingt. Die Montage der Module wird insgesamt durch die Selektion der Kreuzschienenmontage abgestimmt. Sind komplexe zu erfüllende Montagebedingungen seitens der Modulhersteller vorhanden, ist eine bessere Haltung der einzelnen Positionen durch das Kreuzschienensystem gegeben. Ein additionaler Vorteil ist strittig: Des öfteren wird behauptet, durch die höhere Entfernung zum Dach ist eine bessere Hinterlüftung der Module gegeben. Oftmals steht dem entgegen, dass Querschienen eine Behinderung des Kamineffekts darstellen und deswegen eine negative Hinterlüftung vorhanden ist. Sie finden auch Verwendung bei Dünnschichtmodulen, weil sie nicht sehr stabil und oftmals rahmenlos sind.

Ein Nachteil der Kreuzschienensysteme: Im Gegensatz zu einlagigen Befestigungssystemen sind sie hochpreisiger. Einlagige Systeme verfügen oftmals auch über mehr Befestigungspunkte bei der Montage als Kreuzschienensysteme. Wegen des gesteigerten Aufwands und der höheren Kosten werden Kreuzschienensysteme mit zu wenig Schienen befestigt. Dies kann zu einem negativen Einfluss auf die Stabilität führen.

Die Kreuzschienenmontage ist vor allem ansprechend, wenn hohe Asymmetrie beim Dach ersichtlich ist, die mit den dazu Verfügung stehenden Dachhaken oder durch Höhenverstellbarkeit keinen Ausgleich finden. Eine gute Anwendung finden Kreuzschienen auf Pfettendächern. Ihre Vorteile können Kreuzschienensysteme bei der Sicherung der vom Hersteller vorgeschriebenen Montagebedingungen unter Beweis stellen.

Kreuzschienenmontage
5 (100%) 1 vote