Können Solaranlagen gehackt werden?

Aktuelle Forschungen zeigen, dass ein Cyber-Angriff auf Schwachstellen von Solaranlagen dazu führe, dass Teile des Stromnetzes eines Landes abgeschaltet werden können.

Der niederländische Sicherheitsingenieur Willem Westerhof enthüllte 21 Sicherheitslücken, die in einem Wechselrichter des deutschen Solaranlagen Unternehmens SMA gefunden wurden. Wenn sie in der Masse genutzt werden, könnten die Schwachstellen zu einem Domino-Effekt führen, der dazu führen, dass elektrische Netze vollständig runter gefahren werden.

Nach Westerhof würden Angreifer die Mängel in SMA Wechselrichtern ausnutzen und den Betrieb von Solarkraftwerken beschädigen. Ein solcher Angriff kann weitreichende Folgen haben.

Für ein Land wie Deutschland, welches einen großen Teil der Energie aus der Photovoltaik gewinnt, hat ein solcher Angriff verheerende Folgen.“Ein Cyberangriff zum falschen Zeitpunkt könne einen Verlust von bis zu 50 Prozent der Stromversorgung bedeuten“, so Westerhof.

Zudem stellte er fest, dass es für die Behörden zu kostspielig sei, um für solche Angriffe etwaige Gegenmaßnahmen eizuleiten. Ein Angriff mit so einem Ausmaß könnte für Deutschland einen Milliardenverlust darstellen.

SMA nimmt die Schwachstellen nicht ernst

Westerhof sagte, er habe die Sicherheitslücken an SMA im Dezember 2016 weitergegeben und im Januar 2017 die Regierung und die zuständigen Behörden informiert. Trotz seines Berichts, hat SMA die Fehler fast acht Monate später, nicht ernst genommen. Über Denial of Service (DOS) Angriffe könnten Hacker Standard-Passwörter für den Betrieb von Wechselrichtern knacken. Andere Bugs können aus der Ferne genutzt werden und benötigen hierfür nicht mehr als eine Internetverbindung.

Während Westerhof aus Sicherheitsgründen nicht die technischen Details seines Proof-of-Concept-Angriffs vorgelegt hat, präsentiert er seine Ergebnisse bei SHA2017, einer Hacking-Konferenz in den Niederlanden.

Was meint Ihr? Alles Panikmache? Schreibt einen Kommentar!

Quellen: ibtimes.com

 

Können Solaranlagen gehackt werden?
5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.